Home Mitgliedschaft Gaststätte Kontakt / Impressum  
 
 

 

  Aktuell - Infos - Termine
  Trainingszeiten
  Abteilungen
  Kurse
  Kindersportschule (KiSS)
  Ansprechpartner
  Geschichte - Presse
  Galerie
  Links
  Fragen & Antworten

Tennishalle: Platzbuchung hier

 

Aktuelle Informationen ...                     (...noch mehr bei Facebook)


Im Link "Kurse" sind alle Kurse, die noch buchbar sind, veröffentlicht

Nach den Osterferien geht es los. Allerdings sind teilweise nur noch wenig Plätze frei! Wer zuerst bucht, turnt zuerst!


Mitgliederversammlung 2019

Richard Tscheuschner, 1. stellvertretender Vorsitzender und Sportwart der Bayreuther Turnerschaft, dem Sportverein in Bayreuth mit dem umfangreichsten Sportangebot, konnte mit seinem Vorstandsteam den Mitgliedern bei der Mitgliederversammlung im BTS Sportheim eine beachtliche Bilanz vorlegen. Neben den 17 bewährten Abteilungen sind es vor allem das Kurssystem Gesund und Fit sowie die Kindersportschule KISS und die Zunahme bei den Kindern, die für eine stabile Situation bei den Mitgliederzahlen im abgelaufenen Sportjahr 2018 gesorgt haben. Der aktuelle Mitgliederstand liegt bei 2589 Mitgliedern. Unterstützt wird die Vorstandscrew von 245 Mitarbeitern in den Abteilungen. Davon sind 129 Mitarbeiter Übungsleiter, von denen 76 eine staatliche Übungsleiterlizenz haben. Im Schülerbereich werden ca. 800 Kinder im nicht wettkampfbezogenen Bereich betreut, die meisten davon in den Abteilungen Turnen, Hockey, Karate, sowie bei „Sport nach Eins“, der 3 SAG Hockey und der Schnupperaktionswoche für Grundschüler. Besonders gerne nahm der 1. stellv. Vorsitzende die Ehrungen der Mitglieder mit 25-, 40- oder 50-jähriger Mitgliedschaft, sowie für Mitglieder mit besonderen Verdiensten, vor. Für 50. jährige Mitgliedschaft und damit zu Ehrenmitgliedern wurden Frau Anni Ozga und die Herren Dr. Manfred Sperber und Rudi Wehrmann ausgezeichnet. Ausführlich schilderte Geschäftsführer Bernd Meier die bevorstehenden Erweiterungs-, Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen. So müssen die Dächer der Vereinsgaststätte und der Tennishalle komplett erneuert werden. Dazu steht die Erweiterung der Flutlichtanlage am Kunstrasenfeld sowie die Erneuerung des Kunstrasens und Errichtung eines Ballfangzaunes an. Das Rasenfeld, genutzt von der Rubgyabteilung, muss saniert und erweitert werden. Sein Dank galt vor allem dem engagierten Planerteam, der Bauleitung, sowie allen ehrenamtlichen Helfern. Die Bayreuther Turnerschaft stellt bei der Sportabzeichenaktion der Stadt wieder die größte Teilnehmergruppe. Von insgesamt 222 Teilnehmern haben 140 Teilnehmer beim BTS die Prüfungen abgelegt - davon 60 BTS Mitglieder (15 aus der Jedermännergruppe und 29 von der Kindersportschule). Kassier Udo Kolb konnte den Mitgliedern, trotz gestiegener Ausgaben bei den Investitionen und Instandhaltungen, einen ausgeglichenen Kassenstand vorlegen. So liegt eine solide Finanzsituation als gutes Fundament für die anstehenden Investitionen vor. Die Mitgliedsbeiträge zeigen eine positive Entwicklung und es gibt steigende Kurseinahmen. Nach den Berichten gab es eine einstimmige Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder. Die vorgelegten Satzungsänderungen, sowie eine moderate Beitragsanpassung wurden ebenfalls einstimmig genehmigt. Bereits vor der offiziellen Mitgliederversammlung ehrte der Vorstand seine verdienten Einzelsportlerinnen und -sportler. Insgesamt wurden 89 Auszeichnungen an 40 Sportlerinnen und Sportler verliehen, davon 10 Gold-, 30 Silber- und 50 Bronzemedaillen. Die Meistermannschaften Damen – Hockey, Aufsteiger in die 2. Verbandsliga und die Rugby Mannschaft, aufgestiegen in die Verbandsliga Nord, wurden besonders ausgezeichnet.


Werbung der besonderen Art

Folgendes Video wurde über die Inline-Speedskater Laura Files und Theo Fuhrmann gedreht und wird beim Ball des Sports am 23.1.2019 gezeigt. Das Sportkuratorium hat die Teilnahme der beiden an den Junioren-Europameisterschaften 2018 gefördert.

https://youtu.be/T96F9BPFdNo


Aufstieg der 2. Mannschaft (Bogenschießen)

Im Zeitraum von November letzten Jahres bis Januar 2019 fanden an insgesamt vier Wettkampftagen die Oberliga-Wettkämpfe im Bogenschießen statt. Bereits am ersten Wettkampftag legte das Team mit Platz 1 den Grundstein für seinen bahnbrechenden Erfolg. Der Platz sollte der Mannschaft an keinem der vier Wettkampftage streitig gemacht werden. Der Abstand zu Verfolger FSG Bad Staffelstein konnte in der dritten und vierten Begegnung mithilfe von Unterstützung aus dem Bundesliga-Team sogar noch etwas vergrößert werden.
Mit der höchsten geschossenen Gesamtringzahl von 5917 Ringen und 47 gewonnenen Satzpunkten bei nur neun verlorenen Punkten sagen die Bayreuther "Goodbye" zur Oberliga und "Hello" zur Bayernliga. Mit den Schützinnen und Schützen Andrea Frank, Franziska Langhammer, Stefan Hanrieder, Thomas Jahnke und Jürgen Nakott um Mannschaftsführer Thorsten Goetsch stellen die Bogenschützen neben ihrer Bundesliga-Mannschaft mittlerweile ein zweites, starkes Team im Liga-Betrieb.


Wir suchen immer wieder Trainer im Bereich "Gesund & Fit"


Die Bogenschützen in TV Oberfranken

Unter folgendem Link kann der Clip vom Wettkampf in Bayreuth angesehen werden:
https://copy.com/hvJypccnp78C4Iiv


BTS-Report

Der BTS-Report steht hier... zum Download zur Verfügung.


SAT1.Bayern unterstützt die BTS

Den von SAT1.Bayern erstellten Werbeclip für die BTS kann man  hier... aufrufen (externe Website).